Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage fördert aktiv den Lymphrückfluss. Stauungen im Gewebesystem werden mittels gezielter Massagegriffe gelöst und in den Körperkreislauf abgeleitet.

Ziel ist es, Schwellungen und Verklebungen zu beseitigen, betroffene Körperregionen zu entstauen, Schmerzen abzubauen und die Neubildung von Lymphgefäßen zu fördern. So wird die körpereigene Pumpfunktion wieder angekurbelt.


Lymphdrainage findet Anwendung

  • nach Verletzungen oder Knochenbrüchen
  • nach Lymphknotenentfernung, Chemotherapie
  • nach Operationen
  • bei Lymphgefäßerkrankungen
  • bei Stauungen nach längeren Flügen
  • bei Kopfschmerzen
  • zum Stressabbau und zur Entspannung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© physio-well